13 Mai 2014

{Gemeinsam Lesen} #60

Eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
und ich bin auch heute dabei! =)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich habe gestern Abend mit "Centro-In der Tiefe" von Katharina Groth begonnen und bin auf Seite 20 von 292.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Von der Haupthalle aus führten die Untergrundbahnen in die separaten Bezirke unter der Erde."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Auf dieses Buch bin ich durch die Autorin aufmerksam geworden und hätte sie mir nicht gesagt, dass es sich um eine Dystopie handelt, hätte ich wohl irgendwie in eine andere Richtung getippt. :-o Mir gefällt der Hintergrund, er ist stimmig und passt zum Thema, aber die halbnackte Frau hat mich doch etwas verwirrt.
Die Inhaltsangabe konnte mich aber eines besseren belehren und obwohl ich noch nicht sehr weit bin, gefällt mir der Schreibstil, die Hauptfigur Kay und das beklemmende Szenario sehr gut bis jetzt. Ich hoffe mehr über das Drumherum zu erfahren und wie es weiter geht.
Heute gibt es auch mal den Klappentext, der mich schon sehr für die Geschichte einnehmen konnte:

Das Jahr 2075: Durch ein misslungenes Experiment ist das Überleben auf der Erdoberfläche nicht mehr möglich. Die Strahlung der Sonne hat die Menschheit in die Tiefen verbannt. Die 17-jährige Kay und ihre kleine Schwester leben in der Gesellschaft des Centro. Sie bietet Schutz und Nahrung. Doch der Preis dafür ist hoch. Strenge Gesetze regieren den Alltag in dem modernen Bunker, der von Wissenschaftlern geführt wird. Am Rande der Gesellschaft, versucht Kay das Überleben von sich und ihrer kleinen Schwester zu sichern. Als es zu einem Aufstand kommt, gelingt den Mädchen die Flucht in die Tiefen des Gebirges, doch auf das was sie dort erwartet, waren sie nicht gefasst ...

Potenzial zu einem richtig guten Buch hat die Geschichte auf jeden Fall und ich bin total gespannt auf den weiteren Verlauf. =)

4. Du hast Gelegenheit dem Protagonisten/der Protagonistin (Hauptcharakter) genau eine Frage zu stellen. Welche wäre das? Gerne mit Begründung. 

Oha, das ist eine gute Frage! Da ich ja noch nicht sehr weit bin, würde ich momentan gerne das hier wissen:

"Was für ein fehlgeschlagenes Experiment kann so eine Katastrophe auslösen? "

Ich hoffe mal, dass diese Frage noch beantwortet wird und die ganze Geschichte nicht zu oberflächlich abgehandelt wird bei so einem interessanten Thema. Auch einen genaueren Blick auf die Erdoberfläche würde ich mir wünschen, denn da gab es schon eine Szene, die ich richtig gut fand.


Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen?
Dann nimm teil:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden! 
Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden. 


Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog. Den Link zur Aktion findest Du bei Klick auf das Logo.

Kommentare:

  1. Ich hätte hinter dem Cover auch eine ganz andere geschichte vermutet, bin nun aber echt neugierig geworden. Danke für den tollen Tipp ;)

    Lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    klingt echt klasse :) Na da warte ich doch gerne mal deine Rezi ab.

    Viel Spaß noch beim weiterlesen ♥

    AntwortenLöschen
  3. Klingt spannend und macht neugierig auf mehr. Ich bin mal sehr gespannt auf deine Rezi!

    Wünsche dir noch ganz viele schöne Lesestunden mit deinem Buch.

    Liebe Grüsse
    Trollkjerring

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da bin ich mal gespannt .... Dystopien mag ich nämlich sehr, doch mich hat auch der BH etwas irritiert .....

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  5. Haha, zum Glück geht es nicht nur mir so! =D Der Inhalt erinnert übrigens an "Die Enklave" und "Die Tribute von Panem". ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hm, mich erinnert der Inhalt an "Nachtsonne". Ich hab das Buch zwar noch nicht gelesen, aber laut Klappentext leben die Menschen da auch unter der Erde, weil die Sonne zu heiß geworden ist ...

    Ich bin mal auf deine Rezi gespannt ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vom Klappentext könnte man das meinen, aber beim Inhalt merkt man stark den Einfluss von diesen beiden Büchern, weil es so einige Gemeinsamkeiten gibt. =D Ich find´s toll, aber andere könnte es stören. Ist auf jeden Fall ein Seitenkiller und macht Spaß. Leider wurde bis jetzt noch nicht weiter auf die Außenwelt eingegangen und ich hoffe es kommt noch was dazu. Wenn alles zeitlich klappt, wird das Buch heute noch fertig gelesen, obwohl ich gar nicht fertig werden möchte. ;-)

      Löschen
  7. Hört sich interessant an. Also, so ein ganz-schnell-durch-Buch, oder?

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    na das hört sich ja mal megagut an...ich kenne weder das Buch noch die Autorin, setz das Buch aber direkt mal auf meine Wunschliste, denn ich bin jetzt ehrlich neugierig.

    Hab noch viel Spaß beim Lesen...liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann mich den anderen nur anschließen, das klingt wirklich spannend! Hab von dem Buch bis jetzt noch nichts gehört, aber es scheint auf jeden Fall lesenswert zu sein.
    Lieben Gruß,
    Varja

    http://missaustensdiary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Aaah! Von dem Buch habe ich auhc schon gehört. ICh galueb auf Lovelybooks. Fand es recht interessant, bin gespannt auf deine Rezi.
    Ich wünsche dir noch gaaanz viel Spaß mit deiner Lektüre!
    LG Anja aka icesez von Librovision

    AntwortenLöschen


Schön, dass du ein paar Worte hier lassen möchtest.♥ Ich beantworte deinen Kommi gerne hier oder auf deiner Seite.

Katies fantastische Bücherwelt © Copyright 2010 | Design By Gothic Darkness |