13 April 2014

Immer wieder Sonntags...! =)

Hallo Ihr Lieben,

einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Euch allen. Schon wieder ist eine Woche rum und ich komme zu dem nächsten Fach in meiner Bücherwelt. Heute ist eine Reihe dabei, die ich sehr gerne mochte und deshalb fester Bestandteil in meinen Regalen ist. Irgendwann möchte ich diese Bücher auch gerne nochmal lesen.



Nr. 69 ist
"Ghost Hunter~Das Licht das tötet"
von Derek Meister
aus dem Loewe Verlag

Inhalt:
Ian ist 17 Jahre alt, als er eine unglaubliche Entdeckung macht: Er kann Geister sehen, die alles, was sie berühren, verbrennen. Durch Zufall erfährt er, dass auch sein Vater die mysteriösen Lichtwesen sah. Sind die Geister gar schuld am Tod seines Vaters oder am Verschwinden seines Großvaters, der seit 1967 als verschollen gilt? Gemeinsam mit seinem besten Freund Bpm beschließt er, das Geheimnis zu lüften. Ian ahnt nicht, dass sein Vater ein gefährliches Doppelleben führte – und dass sein Schicksal eng mit dem der 19-jährigen Chiyo aus Tokio verknüpft ist. Doch während Chiyo auf der Flucht vor der Polizei ist, liefern sich Bpm und Ian eine wilde Verfolgungsjagd mit zwei Killern … „Ghosthunter“ ist der erste Band der Ghost-Trilogie. Mehr Infos rund ums Buch unter: www.ghosthunter-dasbuch.de
Nr. 70 ist
"Ghost Fighter~Das Licht das tötet"
von Derek Meister
aus dem Loewe Verlag

Inhalt:
Dies sollte ihr Sommer werden, ihr gemeinsames Abenteuer. Doch die Freundschaft zwischen Ian und Bpm wird mehr als einmal auf Probe gestellt, als sie nach New York aufbrechen, um dort nach Ians verschollenem Großvater und der Wahrheit um die grausam tötenden Lichtwesen zu suchen. Denn aus Spannung wird Lebensgefahr und Spekulationen entpuppen sich als schockierende Wirklichkeit. Noch dazu ahnen die beiden nicht, dass sie von jemandem verfolgt werden, der mehr will als nur Wissen. Von jemandem, der nach Macht strebt. Nach Macht über die Welt. Nach Macht, weit über das Universum hinaus …

Es gibt auch noch einen dritten Band, der aber noch nicht bei mir einziehen durfte. Die Bücher gibt es übrigens derzeit zum Schnäppchenpreis von 6,95 bei Amazon!

Nr. 71 ist 
"Sabriel", auch bekannt unter dem Namen "Das siebste Tor"
von Garth Nix
aus dem Carlsen Verlag

Inhalt:
Wer wird die Lebenden beschützen, wenn die Toten sich erheben? Sabriel ist die Tochter des Magiers Abhorsen. Seit früher Kindheit lebt sie außerhalb der Mauer des Alten Königreichs - weit entfernt von der ungezügelten Macht Freier Magie und fern von den Toten, die nicht im Reich des Todes verbleiben. Doch dann wird ihr Vater vermisst, und Sabriel kehrt ins Alte Königreich zurück, um ihn zu suchen. Sie verlässt die Geborgenheit der Schule, die ihr Zuhause war, und macht sich auf eine Suche voller übernatürlicher Gefahren, begleitet von Gefährten, von denen sie nicht weiß, ob sie ihnen vertrauen kann ... Beginn der Trilogie vom "Alten Königreich"

Dieses Buch gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, aber ich wollte unbedingt diese gebundene Ausgabe haben und so steht also in meinem Regal. =)

Nr. 72-75 ist die "Ashes" Reihe
von Ilsa J. Bick
aus dem Egmont INK Verlag
  1. Ashes~Brennendes Herz
  2. Ashes~Tödliche Schatten
  3. Ashes~Ruhelose Seelen
  4. Ashes ~Pechschwarzer Mond
Inhalt Band 1:

Die siebzehnjährige Alex befindet sich auf einer Wanderung in den Bergen, als plötzlich die Natur um sie herum verrücktspielt und eine Druckwelle sie zu Boden wirft. Was war das? Alex hat keine Ahnung, aber sehr schnell wird klar, dass die Welt, die sie kannte, nicht mehr existiert. Die meisten Städte sind zerstört und die Überlebenden werden zur lauernden Gefahr. Das Einzige, worauf Alex noch zählen kann, ist ihre Liebe zu Tom. Gemeinsam versuchen die beiden, sich durchzuschlagen. Doch dann wird Tom verwundet, und Alex muss ihn schweren Herzens zurücklassen, um sein Leben zu retten. Als sie mit Hilfe zurückkehrt, ist er verschwunden. Eine packende Suche beginnt. Eine Suche nach Antworten, sich selbst und nach der einen ganz großen Liebe. Denn Alex weiß: Tom lebt, und sie wird ihn finden ...


Inhalt Band 2:

Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?





Inhalt Band 3:

Eine unfassbare Katastrophe hat unsere Welt für immer verändert. Wer dabei nicht dem Tod zum Opfer gefallen ist, kämpft nun Tag für Tag ums Überleben. Die größte Bedrohung geht von den Veränderten aus – jenen gefürchteten Jugendlichen, die sich aus bisher unerfindlichen Gründen seit der Katastrophe in blutrünstige Kannibalen verwandeln. Auch die siebzehnjährige Alex fürchtet diese Bestien und würde keine Sekunde zögern, sie zu töten. Doch als einer dieser Jungen ihr das Leben rettet, nagen Zweifel an ihr. Ist es möglich, dass seine Seele trotz der Verwandlung in ihm weiterlebt? Und dann spürt Alex selbst etwas in sich wachsen: Eine unaufhaltsame Macht scheint von ihr Besitz zu ergreifen …

Inhalt Band 4:

Die Welt, die wir kannten, existiert nicht mehr. Ein entsetzlicher Anschlag hat alles verändert. Nur wenige Städte sind verschont geblieben, hinter deren Schutzwällen nun zweifelhafte Rädelsführer ihr Unwesen treiben. Die unheilbringenden Anhänger der Stadt Rule sind unter den angrenzenden Gemeinden berühmt-berüchtigt, und man rüstet sich zum Krieg gegen sie. Alex und ihre Freunde geraten zwischen die Fronten von machtgierigen Anführern, einer gefährlichen Miliz und einer Horde von menschenfressenden Bestien – jenen Jugendlichen, die sich seit der Katastrophe verwandeln und zur tödlichen Gefahr geworden sind. Die letzte Schlacht ums nackte Überleben hat begonnen. Doch lohnt sich ein Kampf für ein Leben in dieser totgeweihten Welt überhaupt noch? Wenn nur noch eins zählt: Er oder ich?


Diese Reihe habe ich vor Allem wegen der Hauptfigur Alex geliebt, aber stellenweise fand ich die Altersempfehlung zu niedrig angesetzt. Es geht zeitweise doch sehr brutal zur Sache und auch wenn mir solche Szenen nichts ausmachen, ich sie sogar mag, sind diese Bücher nichts für schwache Nerven! Zusatzinfo: Im Original ist diese Reihe übrigens eine Trilogie und die letzten beiden Bände sind eigentlich ein Buch.

Das war´s auch schon wieder für diese Woche mit meinen Buchvorstellungen und ich habe die Coverfotos wieder verlinkt, falls Euch das ein oder andere Buch anspricht und Ihr mehr wissen wollt. =)

Genießt diesen Tag vor der neuen (verkürzten) Woche. Herrje, nächste Woche ist schon Ostern. 
ostereier-0163.jpg von 123gif.de

^_^



Kommentare:

  1. Hey, Katie!
    Bei "Ashes" stimme ich Dir wegen der Altersangabe voll und ganz zu. War mir manchmal schon zu heftig, wie muss es erst auf Teenis wirken?

    LG und einen schönen Sonntag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich muss zugeben, dass ich doch ein wenig schockiert darüber war. Durch die sehr bildliche Erzählweise wird das sogar noch verstärkt!

      Löschen
  2. Oh, die Ashes Reihe will ich auch noch lesen, wusste gar nicht, dass die so heftig ist ^^

    AntwortenLöschen


Schön, dass du ein paar Worte hier lassen möchtest.♥ Ich beantworte deinen Kommi gerne hier oder auf deiner Seite.

Katies fantastische Bücherwelt © Copyright 2010 | Design By Gothic Darkness |