01 Februar 2014

{Mein Buchmonat} Januar 2014 und kleine Änderungen "on the Blog"

Hallo Ihr Lieben!


Der Januar war für mich recht erfolgreich, denn immerhin wurden von mir 10 Bücher gelesen und viele viele Neuzugänge verzeichnet.


Außerdem habe ich, nach einigem hin und her überlegen, meinen Header und auch die Hintergründe verändert. Warum? Mit meinem Header war ich schon seit längerer Zeit nicht mehr zufrieden, weil das Bild zu gezerrt wirkte und ich wollte die Gesamtgestaltung etwas freundlicher haben. 
Dafür habe ich auch ziemlich lange gesucht, bis ich endlich bei Elegia´s Backround Garden fündig geworden bin. Eine wirklich tolle Seite. 

Ach und bei einer Blogtour zu "Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl war ich auch noch dabei. 

Nun zu meinem Buchmonat Januar:


Diese Bücher durften mich im Januar 2014 mehr oder weniger fesseln:


Es war ein wahrer 4 "Butterfly" Monat, denn die meisten Bücher habe ich nämlich mit dieser Anzahl an Schmetterlingen bewertet.

Facebook
  1. Die Verlorenen von New York von Susan (Etwas enttäuschende Fortsetzung 3 von 5 Punkte)
  2. Die Enklave von Ann Aguirre (gute 4 von 5 Punkte)
  3. Dark Village 1/ Das Böse vergisst nie von Kjetil Johnsen (Solide 4 von 5 Punkte)
  4. Es wird keine Helden geben von Anna Seidl (Berührende 4 von 5 Punkte)
  5. Die Erben der alten Zeit/Das Amulett von Marita Sydow Hamann (Überraschende und sehr gute 4 von 5 Punkte)
  6. Drachenstern von Mary Janice Davidson u. Anthony Alongi (kurzweilige 4 von 5 Punkte)
  7. Alice im Zombieland von Gena Showalter (Interessante 4 von 5 Punkte)
  8. Das Leben das uns bleibt von Susan Beth Pfeffer (gelungener Abschluss mit 4 von 5 Punkten)
  9. Waffenruhe von Katharina Gerlach (Rezi folgt im Rahmen der Blogtour am 04. Februar 2014)
  10. Zeitsplitter/Die Jägerin von Cristin Terrill (Rezension folgt am 14. Ferbruar 2014)
Abgebrochen habe ich mal wieder kein Buch.

Besonders beeindruckend waren für mich "Zeitsplitter/Die Jägerin" und "Die Enklave".

Überraschend war das Buch "Die Erben der alten Zeit/Das Amulett", weil ich nicht mit einer so wundervoll gestalteten Welt gerechnet hätte.

Zum Nachdenken konnte mich "Es wird keine Helden geben" bringen.

Enttäuschung des Monats war "Die Verlorenen von New York"

Ausgeliehene Bücher gab es diesen Monat keine.

SuB  konnte erst schrumpfen, aber dann dafür doppelt und dreifach wachsen. =D


Die Gesamtsumme gelesener Seiten war 3449.

Durchschnittswertung: 4 Schmetterlinge.

Neuzugänge gab es im Januar 18. Und es sind zum Monatsende nochmal 6 mehr geworden. Also insgesamt 24!!! Bericht folgt.
Genauere Infos hierzu findet Ihr HIER und HIER! =)


Das war also mein Buchmonat und ich bin recht zufrieden. Allerdings werde ich wohl den Februar etwas ruhiger angehen. ^_^

Ein schönes Wochenende Euch Allen




Kommentare:

  1. Wow! So viele Neuzugänge *g* Auf dass der SuB nie endet!
    Aber ich konnte mich ja auch wieder nicht zurückhalten, ist wirklich schlimm ^^

    "Die Verlorenen von New York" hatte mich auch enttäuscht, aber ich freu mich schon auf Dark Village, das ich mir ertauschen konnte und "Die Enklave", die auf meiner Wunschliste steht.

    Wünsche dir noch einen schönen Samstag!
    GLG Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. PS: Achja, den Header find ich sehr schön, der Blog wirkt jetzt insgesamt etwas ruhiger ;)
    Allerdings hat er mir vorher auch gefallen ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Januar war extrem und die letzten Neuzugänge gibt es dann Morgen. Aber es war auch einfach verlockend! :D Allein der Weltbild Ausverkauf hat ja schon 7 Neulinge dazu gebracht und die restlichen Bücher habe ich auch günstig erstanden. Rezi Exemplare waren es ja nur 3. Mal schauen wie der Februar wird...:)

    AntwortenLöschen


Schön, dass du ein paar Worte hier lassen möchtest.♥ Ich beantworte deinen Kommi gerne hier oder auf deiner Seite.

Katies fantastische Bücherwelt © Copyright 2010 | Design By Gothic Darkness |