03 Dezember 2013

{Gemeinsam Lesen} #37


Heute bin auch ich wieder dabei!=)


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Boy Nobody" von Allen Zadoff und bin jetzt auf Seite 173. Die Gesamtseiten Anzahl beträgt 336 und ich denke mal, dass ich es heute noch beende.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Heute ist das Wachhäuschen besetzt."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ein gut aufgebautes Buch, aber noch fehlt mir das gewisse Etwas. Das Thema und die Erzählform sind sehr interessant und es lässt sich ohne Probleme und rasant lesen. Mit etwas mehr Tiefgang wäre dieses Buch perfekt, allerdings bin ich auch erst bei der Hälfte und es würde mich nicht wundern, wenn da noch die ein oder andere Überraschung kommt!

4. Zu deinen Lesegewohnheiten: Liest du eher immer nur ein paar Minuten oder liest du lieber mehrere Stunden am Stück? Oder ist das von Buch zu Buch unterschiedlich? Und wie ist es bei deinem aktuellen Buch?

Das kommt bei mir immer auf's Zeitfenster an. Wenn Viel zu tun ist, lese ich oftmals nur kurz zwischendurch (meist Kapitelweise) ein paar Minuten. Allerdings bin ich ein Mensch, der sich gerne in einem Buch verliert und das geht bei diesem Verfahren nur beschränkt. Am Schönsten ist es, wenn ich gaaanz viel Zeit für mich und Ruhe habe. Dann schaff ich es ohne Probleme stundenlang zu lesen. Ich habe auch schon mal einen kompletten Sonntag nur gelesen. ^_^
Meine momentane Lektüre hätte ich wohl schon gestern fertig gehabt, aber da sind wir wieder bei dem Zeitfenster... :-D. Es ist aber auch nicht schlimm dieses Buch mal beiseite zu legen, weil die Kapitel schön kurz sind und die Story leicht verständlich und einprägsam ist. Außerdem schafft die Erzählweise, dass ich immer wieder direkt im Geschehen drin bin.
Es gibt aber auch richtig anstrengende Bücher, wo es gar nicht anders geht als mal Pausen einzulegen. Kennt Ihr das? Und dann gibt es diese "Highlights", die ich nicht mehr aus der Hand legen kann\ möchte, weil diese Bücher mich einfach fesseln. "Rette mich vor Dir" war z.B. so ein Buch, dass ich an einem Tag durch geschmökert hatte. ;-)

Wieder mal eine tolle Abschlussfrage. =)


Kommentare:

  1. Lustig, den letzten Punkt habe ich sehr ähnlich beantwortet. :)
    Durch die "Gemeinsam lesen"-Aktion lerne ich immer neue Bücher kennen. Werde mich mal über dein aktuellen informieren.

    http://neerthus.blogspot.de/2013/12/gemeinsam-lesen-37.html

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Ja, ich stöbere auch immer die ganzen Blogs durch und habe schon so einige Bücher gesichtet die dann auf meiner Wunschliste gelandet sind. ^_^ Irgendwie aber auch gemein, weil es immer Mehr wird! :D

    AntwortenLöschen
  3. Hi!
    Über das Buch bin ich in den letzten Tagen schon öfter gestolpert, bin auf deine Rezi gespannt :)
    Ja, bei manchen Büchern braucht man eine Pause, aber trotzdem lese ich immer ein längeres Stück, immer so 10 Minuten, da komm ich dann nicht richtig in die Geschichte rein und komme erst recht nicht mit ;)

    GLG, A. Weltenwanderer

    AntwortenLöschen


Schön, dass du ein paar Worte hier lassen möchtest.♥ Ich beantworte deinen Kommi gerne hier oder auf deiner Seite.

Katies fantastische Bücherwelt © Copyright 2010 | Design By Gothic Darkness |