10 Januar 2014

♣♦Oetinger Verlag ••GEWINNSPIEL•• "Es wird keine Helden geben"♦♣


Hallo meine lieben Leser und Neuankömmlinge!

Ich freue mich Euch heute ein Buch vorstellen zu dürfen, welches schon im Vorfeld viel Aufsehen erregen konnte und viele Blogger begeistert hat. 
Es dreht sich um ein Erlebnis, dass man einfach nicht vergessen kann...
Amoklauf.
Ein heikles und viel diskutiertes Thema in unserer heutigen Zeit, welches durch diese Geschichte aufgegriffen und näher gebracht wird. Dabei geht es nicht nur um die eigentliche Tat, sondern vielmehr um die Menschen, die dabei waren und damit umgehen müssen:
minis-0019.gif von 123gif.de
Zum Buch
Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war.
 Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?
Das großartige Debüt von Anna Seidl, die erst 16 Jahre alt war, als sie diese aufwühlende Geschichte geschrieben hat: eine intensive Auseinandersetzung mit den Folgen eines Amoklaufs für die Überlebenden, mit Schuld und Trauer, schonungslos erzählt.
 minis-0019.gif von 123gif.de
Ich fühle mich geehrt über den "Oetinger Verlag" und mit vielen weiteren Bloggern Euch auf meinem Blog die Chance auf eines von insgesamt 3 dieser wunderbaren Hardcover Exemplare zu ermöglichen.
Macht mit und lasst Euch überzeugen!
Mich hat dieses Buch schon nach der ersten Seite nicht mehr losgelassen!

Was ich wissen möchte:

Warum möchtest Du unbedingt eines der drei Exemplare gewinnen?

Bewerbt euch bitte über das Kontaktformular und hinterlasst alle benötigten Angaben.
Bitte lest euch vor der Bewerbung die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen durch, die Ihr >HIER< einsehen könnt.
Bewerbungszeitraum: 10.1.-17.1.2014

Anzahl der zu verlosenden Bücher: 3


Viel Glück

*=Pflichtangaben

Kommentare:

  1. Hallo!

    Ich mache sehr gerne bei diesem Gewinnspiel mit. Das Thema finde ich sehr spannend und faszinierend.

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)
    Deine Antwort wurde erfolgreich gespeichert. Freue mich.^^ Ich hatte das Buch übrigens innerhalb eines halben Tages durchgelesen. Einfach berührend, ehrlich und nachvollziehbar. Muss man einfach gelesen haben!
    Die Rezi folgt in den nächsten Tagen. <3

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    hab das Formula ausgefüllt und hibbel jetzt schon rum. Nur nicht so auffällig.
    Sitze noch in der Schule ;D

    Lg Rike

    AntwortenLöschen
  4. Diese Aktion hat mich ja echt neugierig auf das Buch gemacht :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe schon so viel von der Aktion gehört und das Buch soll so toll sein, da möchte ich mir doch gern selbst eine Meinung zu bilden...

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich finde die Thematik des Buches unheimlich spannend und interessiere mich sehr für das Buch.
    Ich habe den Eindruck, dass es sich um ein Buch handelt, was gerade als Jugendbuch für eben diese Zielgruppe, auch eine Aufmerksamkeit verdient. Und so wie die ganze Verlosung angelegt ist mit den vielen verschiedenen Beiträgen zu dem Thema Amoklauf auf den Blogs finde ich super spannend.
    Ich finde es total erschreckend, wie viele Amokläufe der unterschiedlichsten Art es bereits gegeben hat und irgendwie bleibt man, egal wie viel Berichterstattung dazu statt findet, immer mit einem "Warum?" zurück.
    Man kann so eine Tat wohl nie verstehen. Bei dem Buch erwarte ich auf jeden Fall Gänsehaut. Die bekomme ich schon beim Nachdenken über das Thema. Daher möchte ich unbedingt das Buch gewinnen und lesen.

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    ich finde es toll, dass ihr diese Blogaktion mit so vielen Blogs gestartet habt. So steigert es die Chance eines dieser interessanten und berührenden Bücher zu gewinnen. Ich hoffe selbst eines zu gewinnen, da ich angehende Lehrerin bin und wohl tagtäglich mit diesem Thema konfrontiert werde.
    LG, Liesa

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde dieses Buch gerne gewinnen, da mich diese Thematik schon sehr lange beschäftigt. Ich bin in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen und meine Schule ist nicht weit von der Albertville Realschule entfernt, in der ebenfalls ein schrecklicher Amoklauf stattfand. Nun, da ich Studentin der Sozialen Arbeit in Nürnberg bin, habe ich mich noch mehr mit der Geschichte und Ursachenforschung auseinandergesetzt, da ich denke, dass man in vielen Bereichen selbst präventiv tätig werden kann und muss. Ich möchte das Buch auf jeden Fall selbst lesen, danach aber, wenn es geeignet ist, auch meinen Jugendlichen im Jugendclub zur Verfügung stellen.

    AntwortenLöschen
  9. Antwort gesendet :D Ich bin schon ganz gespannt :) Viel Glück euch allen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    auch ich springe hiermit gerne in den Lostopf!
    Ich finde es faszinierend wie jung die Autorin beim Schreiben dieses Buches war. Außerdem muss ich als Bibliothekarsstudentin ja auf dem laufenden bleiben ;).

    LG
    Nury

    AntwortenLöschen


Schön, dass du ein paar Worte hier lassen möchtest.♥ Ich beantworte deinen Kommi gerne hier oder auf deiner Seite.

Katies fantastische Bücherwelt © Copyright 2010 | Design By Gothic Darkness |