03 Oktober 2013

[Rezension] ♠"Gesetz der Rache" von Kristen Simmons♠


Rasanter, emotionaler und spannender als Band 1 (Artikel 5)



Meine Rezension
 zu Band 1 könnt 
Ihr HIER einsehen!
Mehr Informationen und Buchbestellung beim

Verlag (klick auf´s Logo!)
{Ich danke ganz herzlich für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars}

Gestaltung:

Das Cover und die gesamte Buchgestaltung hebt sich mit dem Farbkontrast von der breiten Masse ab und gefällt mir sehr gut. Die Hauptprotagonistin konnte ich in dem Mädchen mit den knallig blauen Augen und der hellen Haarfarbe aber nicht erkennen, da sie bildlich das genaue Gegenteil ist.

Worum geht´s?

Der Anfang:
"Das Wayland Inn lag hinter den Slums am westlichen Ende von Knoxville"
Endlich haben Ember und Chase ihr Ziel erreicht. Angekommen beim Widerstand und von der Regierung für tot erklärt fühlen sie sich sicher.
In Sean hat Ember einen Vertrauten gefunden, doch nicht alle Widerstandskämpfer nehmen sie freundschaftlich auf. Argwöhnisch wird sie von dem einzigen weiteren weiblichen Mitglied, Cara, beäugt und nicht nur sie zeigt Ember gegenüber Feindseligkeiten.
Dann beginnen die Anschläge...
Ein mysteriöser Heckenschütze, der Sniper, macht Jagd auf die FBR Soldaten und ausgerechnet Ember soll eine Verbindung zu den Anschlägen haben. 
Schmerzlich muss Ember feststellen, dass sie verraten worden ist und erneut wird die Jagd auf sie eröffnet.
Wem kann sie nun noch vertrauen?
Wird ihre Liebe zu Chase Bestand haben?
Und kann sie ihr Versprechen halten, dass sie Sean gegeben hat?
Der Kampf um Freiheit geht weiter!

"Es war, als wäre das Weinen erstickt und hätte nur noch Zorn zurückgelassen."Ember S. 135
Charaktere:

Gezeichnet vom Schicksal ist Ember erwachsen geworden und hat eine innerliche Schutzmauer errichtet. Nachdem sie nun seit 4 Wochen beim Widerstand ist fühlt sie sich allmählich sicher und hält sich im Hintergrund, was nicht von Jedem befürwortet wird. Vor Allem Cara lässt sie immer wieder mit ihrer selbstbewussten, hochnäsigen, herablassenden und befehlshaberischen Art spüren, dass sie nicht Viel von ihr hält. Dabei gibt sie sich geheimnisvoll und scheint etwas zu verbergen.
 Doch trotz ihrer Bemühungen knallhart zu erscheinen bröckelt Ember´s Fassade oftmals bei Chase. Aber selbst vor ihm versucht sie ihre Traurigkeit, Schwäche und Angst zu verbergen, weil sie ihn einerseits nicht belasten möchte und sich andererseits fragt, ob er nicht einige Dinge hätte verhindern können. Als sie dann auch noch zum "Staatsfeind Nr.1" erklärt wird und feststellt, dass sie hintergangen wurde bricht für Ember eine Welt zusammen. Von ihren Mitmenschen bekommt sie Respekt, doch Ember ist einfach nur zornig auf die willkürliche Ungerechtigkeit mit der das FBR vorgeht. Hin und her gerissen entscheidet sie sich den Widerstand zu verlassen und würde sogar Chase dafür aufgeben. Außerdem hat sie noch ein Versprechen einzulösen, denn mit der Schuld kann sie einfach nicht leben.
Chase bemüht sich zu Ember vorzudringen, aber viele Missverständnisse zwischen ihr und ihm machen es nicht gerade leicht. Trotzdem steht er beschützdend hinter Ember und verteidigt sie mit seinem Leben. Für ihn zählt nur ihre Sicherheit und er plagt sich mit Schuldgefühlen rum, weil er das Schlimmste nicht verhindern konnte. Ember gegenüber zeigt er sich stark, aber innerlich führt Chase einen wiederstreitenden Kampf.
Trotz der tragischen Ereignisse hat sich Sean auf Ember´s Seite geschlagen und schließt sie in sein Herz. Er sieht in ihr die Willenskraft und Zielstrebigkeit und weiß, dass er sich auf ihr Wort verlassen kann, wenn es darum geht die wichtigste Person in seinem Leben wieder zurück zu bekommen.

Die Hauptcharaktere Ember und Chase lassen in "Gesetz der Rache" tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt zu. Ihr innerer Kampf und die daraus entstehenden Missverständnisse und Handlungsstränge sind glaubhaft und  fühlbar. Ich habe, bei den Entwicklungen, ständig mit ihnen mitgefiebert und konnte die Reaktionen beider Seiten nachempfinden. Außerden trifft der Leser auf viele neue Nebencharaktere, die in Band 2 wesentlich aussagekräftiger dargestellt wurden, so dass es nicht schwer fällt sie sich bildlich vorzustellen und ein Gefühl für ihre Charakterzüge zu bekommen.

Schreibstil/Aufbau/Story:

"Gesetz der Rache" beginnt genau dort wo "Artikel 5" geendet hat. Beim Widerstand. 
Leicht verständlich und flüssig geschrieben hat Kristen Simmons mich mit ihrem Aufbau von einer rasanten und spannenden Situation in die Nächste gejagt. Die ständigen Wendungen und unvorhersehbaren Szenen haben meine Neugier aufrecht erhalten und an diese Geschichte gefesselt. Außerdem konnte mich die einfallsreiche und nachvollziehbare Weiterentwicklung der Geschichte überzeugen. Rückblenden in die Vergangenheit Ember´s haben das Ganze dabei noch aufgelockert. Alte, wie auch neue Fragen wurden im Verlauf der Ereignisse aufschlussreich geklärt und haben das Buch in sich abschließen lassen. Natürlich weiß ich anhand der Grundidee und Ziele der Charaktere, dass diese Dystopie noch nicht abgeschlossen ist.

Meine Meinung:

Während mich in "Artikel 5" noch einige langatmige und vorhersehbare Szenen gestört haben, konnte ich dieses Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, nachdem ich es begonnen hatte zu lesen. 
"Gesetz der Rache" kommt rasanter, emotionaler und auch spannender daher und konnte mich, im Gegensatz  zu seinem Vorgänger, auf ganzer Linie mit seinem Inhalt und Aufbau überzeugen. Diese Steigerung hat mich wirklich überrascht und meine Hoffnungen auf eine bessere Umsetzung erfüllt.
Aus diesem Grund kann ich nur Jedem empfehlen einen Blick auf diese düstere Zukunftsvision zu werfen.
Und wem das erste Buch schon gefallen hat, sollte sich auch von Band 2 überzeugen lassen.

Meine Bewertung:


Inhalt: 5/5
Gestaltung: 4/5
Charaktere: 5/5
Schreibstil: 4/5
Aufbau: 5/5


Gesamturteil:
5 von 5
©katiesfanstasticdystopia.blogspot





Kommentare:

  1. Hii ich liebe Bücher und mag deine Kritiken (ich liebe es, wenn zwischendrinnen Zitate kommen) (: mir gefällt dein Blog daher sehr gut & ich habe dich daher für den Liebster Award" nominiert". Mehr Infos kannst du auf meinem Blog sehen <3 http://einhornseele.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Klappt bestimmt das Ganze irgendwann mal zu posten =)

    AntwortenLöschen


Schön, dass du ein paar Worte hier lassen möchtest.♥ Ich beantworte deinen Kommi gerne hier oder auf deiner Seite.

Katies fantastische Bücherwelt © Copyright 2010 | Design By Gothic Darkness |